Publikationen

VERS-Nachrichten

Als offizielle Verbandsmitteilungen erscheinen die VERS-Nachrichten einmal im Jahr und werden kostenfrei an die Mitglieder versandt.


Die VERS-Nachrichten Nr. 48, Jahrgang 2018, sind mit folgenden Themen erschienen (Download hier)

VERS-Seminar 2017  Europäische Akademie MV, Waren/Müritz
Der Einfluss der Reformation auf die politische Entwicklung in Mecklenburg-Vorpommern

- Pastor Dr. Mitchell Grell, Güstrow:  Orte der Reformation - Die Reformation in Mecklenburg
- Prof. Dr. Kersten Krüger, Universität Rostock:  Die Reformation in Pommern und Mecklenburg - zwei Fallbeispiele: Stadtreformation in Stralsund 1525 und Fürstenreformation in Mecklenburg 1549
- Johannes Pilgrim, Stralsund:  Von der Freiheit eines Christenmenschen - Protestant zwischen Nähe und Distanz zu Gesellschaft und Politik
- Bischof Hermann Beste, Schwerin:  Das reformatorische Erbe Luthers  und der friedliche Untergang der DDR - Umbruch 1989/1990 oder protestantische Revolution?
- Martin Gutzeit, Berlin:  Aus Freiheit zur Verantwortung - Die Gründung der Sozialdemokratischen Partei in der DDR
- Exkursion und Vortrag: Dorfkirchen in Mecklenburg
- Tilman Baier, Schwerin: Die protestantische Revolution - das reformatorische Erbe Luthers und der friedliche Untergang der DDR

Arno Esch – geboren am 6. Februar 1928

Tagungen – Veranstaltungen

- 21. Bundeskongress der Landesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen

- Jahrestagung der Lagergemeinschaft Workuta/GULag Sowjetunion
- 15. Treffen der ehemaligen politischen Häftlinge in Bützow
- Tagung der UOKG in der Gedenkstätte Berliner Mauer: Der Kommunismus und seine vergessenen Opfer
- Das 23. Halle-Forum
- UOKG-Vorstand
 
Dr. h.c. Karl Wilhelm Fricke für sein Lebenswerk geehrt

Aus der Außenstelle Rostock des BStU
Vorträge – Diskussionen – Führungen - Ausstellungen

- NVA-Soldaten hinter Gittern

- Freiheit für meine Akte
- Der Häftlingsfreikauf aus der DDR und die Stasi
- Lernt polnisch - Die Solidarnosc, die DDR und die Stasi
- Kooperation und Kontrolle - Der lange Arm der Stasi in sozialistischen Ausland
- Erich Mielke - Meister der Angst
- Die verordnete Solidarität – Der Umgang mit „Fremden“ in der DDR
- Erinnern - Verstehen - Gestalten
- Einer Diktatur auf der Spur - Unterwegs im Stasi-Unterlagen-Archiv
- Stasi in der Produktion - Die Rolle der DDR-Geheimpolizei in den Betrieben

Buchempfehlungen

- Gerald Wiemers: Der Aufstand – Zur Chronik des Generalstreiks in Workuta, Lager 10, Schacht 29
- Wolfgang Karge, Heiko Herold, Florian Ostrop: Stier und Adler
- Florian Steger, Carolin Wiethoff, Maximilian Schochows: Vertuschter Skandal - Die kontaminierte Anti-D-Prophylaxe in der DDR und ihre Folgen
- Bernd Knabe: Die Praxis des politischen Strafrechts in der Honecker-Zeit
- Susanne Schädlich: Briefe ohne Unterschrift
- Julian Barnes: Der Lärm der Zeit
- Karl-Heinz Baum: Kein Indianerspiel - DDR-Reportagen eines Westjournalisten
- Karl Schlögel: Das sowjetische Jahrhundert - Archäologie einer untergegangenen Welt


Die VERS-Nachrichten Nr. 47, Jahrgang 2017, sind mit folgenden Themen erschienen (Download hier)


Spendenaufruf zum Projekt "Chronik des VERS"

VERS-Seminar 2016 in Waren/Müritz
-  Markus Meckel: Kann eine gemeinsame Erinnerungskultur Europa stabilisieren?
-  Prof. Jakob Rösel: Erfolg ohne Wirkung - Die Europäische Union zwischen Geopolitik und Globalisierung
-  Prof. Peter Schmidt: Europäische Armee? Politische Dilemmata  der Europäischen Sicherheits- und Verteidigungspolitik im Zeichen des Brexit
-  Prof. Anja Mihr: Die Menschenrechtsfrage im gegenwärtigen Europa
-  Martin Koschkar / Christian Nestler: Die Landtagswahl 2016 in MV - Die Parteien im Wahlkampf und ihre Wähler
-  Dr. Berndt Seite:  "Gefangen im Netz der Dunkelmänner" – Lesung

VERS-Geschichte(n)
-  Hans-Jürgen Jennerjahn: Jahrestreffen der Lagergemeinschaft Workuta

Tagungen – Veranstaltungen – Ausstellungen
-  20. Bundeskongress der Landesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen
-  Stier und Adler – Historische Tagung in Schwerin
-  Jahrestreffen der Lagergemeinschaft Workuta/GULag Sowjetunion in Schwerin
-  14. Treffen der ehemaligen politischen Häftlinge in Bützow
-  Festveranstaltung: 100 Jahre Justizgebäude Schwerin 1916-2016

Aus der Außenstelle Rostock des BStU
-  Militärstandort Prora – Opposition und Widerstand
-  Hamburger Politiker als DDR-Spione im Kalten Krieg
-  RAF im Osten
-  Objekt I. Stasi-Gefängnis Berlin-Hohenschönhausen
-  Ein Ort wie kein anderer
-  Zwischen Macht, Ohnmacht und Widerstehen
-  Kindheit hinter Stacheldraht
-  Lachen gegen Ohnmacht – DDR-Witze im Stasi-Visier

Aus der Universität Rostock
-  Gesellschaft der Förderer der Universität Rostock
-  Arno-Esch-Stipendium
-  Widerstand und Opposition an den Oberschulen der SBZ/DDR 1945-1961
-  Prof. Dr. Gerhard Maeß, Altrektor der Universität Rostock

Aus der UOKG
- die Verbändetreffen

Erinnerung an Karl-Alfred Gedowsky

Buchempfehlungen
-  Christiane Baumann:  Manfred "Ibrahim" Böhme – Das Prinzip Verrat
-  Hubertus Knabe, Andreas Engwert:  Inhaftiert in Hohenschönhausen – Zeugnisse politischer Verfolgung 1945-1989
-  Markus Wehner:  Putins Kalter Krieg – Wie Russland den Westen vor sich hertreibt
-  Siegfried Suckut:  Volkes Stimmen – "Ehrlich, aber deutlich"
-  Wolfgang Bauernfeind:  Menschenraub im Kalten Krieg
-  Georg Herbstritt:  Entzweite Freunde – Rumänien, die Securitate und die DDR-Staatssicherheit 1950 bis 1989
-  Anna Kaminsky:  Frauen in der DDR



Die VERS-Nachrichten Nr. 46, Jahrgang 2016, sind mit folgenden Themen erschienen (Download hier)

Grußwort
Jörn Mothes, Europäische Akademie Waren/Müritz

VERS-Seminar 2015 in Kühlungsborn
-    Dr. Georg Diederich, Heinrich-Theissing-Institut, Schwerin: Aufbruch in ein neues Land - Wiedergründung und Aufbau von Mecklenburg-Vorpommern in den Jahren 1990/91 aus der Sicht eines Zeitzeugen
-    Prof. Dr. Dieter Schröder, Oberbürgermeister der Hansestadt Rostock a.D.: Vom demokratischen Zentralismus zur Selbstverwaltung im Rechtsstaat
-    Lutz Scherling, Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz MV: 25 Jahre Mecklenburg-Vorpommern – Entwicklung und Herausforderungen der Agrarwirtschaft
-    Katerina Schumacher, Ministerium  für Bildung, Wissenschaft und Kultur MV: Einblicke in die kulturelle Entwicklung des Landes
-    Roland Bude: VERS-Vorgeschichte Teil 1 - Die frühen Jahre in Rostock
-    Dr. Gerald Joram: VERS-Vorgeschichte Teil 2 - Der VERS im GULag
-    Dr. Maria Wolf: Der VERS in Tübingen - Wiedersehen mit alten Freunden
-    Georg Lichtenstein: Der VERS in Rostock - Begegnung mit einem Rostocker
-    Peter Meier: Kissingen war immer eine Reise wert
-    Dr. Peter Moeller: Der VERS - eine Einordnung
-    Prof. Dr. Julius Schoenemann: Unterschiedliche Wahrnehmung der jüngsten deutschen Geschichte in Ost und West aus der Sicht des VERS

VERS-Geschichte(n)
-    Annelie Joram: Schwerin, Demmlerplatz – Justizministerium und ehemaliges Stasi-Gefängnis

Tagungen – Veranstaltungen – Ausstellungen
-    Rosa-Luxemburg-Stiftung: Kolloquium zur Universitätsgeschichte
-    7. Belter-Dialoge in der Universität Leipzig
-    19. Bundeskongress der Landesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen
-    Jahrestagung der Lagergemeinschaft Workuta/GULag Sowjetunion
-    Deutsche Gesellschaft e.V.: Geschichten der Deutschen Einheit
-    8. Jahreskongress der Landeszentrale für politische Bildung MV
-    Mitteilung der Landesregierung BW
-    13. Häftlingstreffen in Bützow
-    Grenzhus Schlagsdorf: Forschungswerkstatt SED und Diktatur

Aus der Außenstelle Rostock des BStU
-    Frauen in der DDR-Staatssicherheit
-    Untersuchungshaft bei der Stasi
-    „Freiheit heißt, die Angst verlieren“ – Lesung
-    „Der verratene Verräter“ Buchvorstellung
-    40 Jahre Schussakte von Helsinki‘‘
-    Kritische Liedermacher in der DDR – Ausstellungseröffnung
-    „Gefangen im Netz der Dunkelmänner“ – Erfahrungen in der DDR-Diktatur

Erinnerung an Christoph Kleemann

Aus der UOKG

-    Verborgene Wunden – Spätfolgen politischer Traumatisierung in der DDR und ihre transgenrationale Weitergabe
-    Disziplinierung durch Medizin: Die geschlossene Venerologische Station der Poliklinik Mitte in Halle (Saale) 1961 bis 1982
-    Rainer Wagner zurückgetreten
-    Die Opfer des DDR-Grenzregimes an der innerdeutschen Grenze
-    Elisabeth Martin: Buchvorstellung
-    Die Reisekader – Auswahl und Disziplinierung einer privilegierten Minderheit in der DDR
-    Überwachungspraxis in Diktatur und Demokratie – Verbändetreffen am 17.-18.10.2015
-    UOKG-Kongress: Entrückte Biografien – Politisch angeordneter Kindesentzug im Unrechtsstaat DDR

Das politische Buch
-    Elisabeth Martin:  „Ich habe mich nur an das geltende Recht gehalten“ – Herkunft, Arbeitsweise und Mentalität der Wärter und Vernehmer der Stasi-Untersuchungshaftanstalt Berlin-Hohenschönhausen
-    Sigurd Blümcke:  Wir liebten nur einen Sommer – Jugend, Widerstand und Haftzeit 1944-52
-    Susanne Muhle:  Auftrag: Menschenraub - Entführungen von Westberlinern und Bundesbürgern durch das Ministerium für Staatssicherheit der DDR
-    Doris Wiesenbach:  Grenzenlos – Deutsch-deutsche Kurzgeschichten
-    Enrico Heitzer:  Die Kampfgruppe gegen Unmenschlichkeit (KgU) - Widerstand und Spionage im Kalten Krieg 1948-1959
-    Katja Gloger:  Putins Welt - Das neue Russland, die Ukraine und der Westen
-    Berndt Seite, Annemarie Seite, Sibylle Seite:  Gefangen im Netz der Dunkelmänner
-    Harald Martenstein und Tom Peuckert:  Schwarzes Gold aus Warnemünde

Die VERS-Nachrichten Nr. 45, Jahrgang 2015, sind im Januar 2015 mit folgenden Themen erschienen (Download hier)



VERS-Seminar 2014 in Kühlungsborn
-    Dr. Anita Krätzner: Die Reaktionen an der Universität Rostock nach dem Mauerbau
-    Prof. Dr. Günther Wildenhain: Universität Rostock vor und nach der Wende
-    Christoph Kleemann: „Wo viele losgehen, entstehen Wege“ .
-    Dr. Fred Mrotzek: Lenin – „Er rührte an den Schlaf der Welt“ ?
-    Ekkehard Siegl: Das Schulwesen vor und nach der Wende - Versuch eines Vergleiches 
-    Detlev Göllner: Von der NVA zur Bundeswehr
-    Dr. Rembrandt Scholz: Demographischer Wandel in Mecklenburg-Vorpommern vor und nach der Wende
-    Antje Pautzke: Uwe Johnson in Rostock

Ein Beitrag zur Nachkriegsgeschichte der Universität Rostock
-    Prof. Dr. Günther Wildenhain: Universität Rostock vor und nach der Wende 

Tagungen – Veranstaltungen – Ausstellungen
-    18. Bundeskongress der Landesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen
-    6. Belter-Dialoge in Leipzig
-    Jahrestagung der Lagergemeinschaft Workuta/GULag Sowjetunion
-    Ausstellung GULag, Spuren und Zeugnisse 1929-1956, im Schweriner Marstall
-    7. Jahreskongress zur politischen Bildung in Wismar
-    11. Häftlingstreffen in Bützow
-    Festakt zum 25. Jahrestag der Friedlichen Revolution in Leipzig
-    Festveranstaltung im Schweriner Staatstheater am 9. November 2014

Veranstaltungen der BStU-Außenstelle Rostock
-    Ziel: Umerziehung. Die Geschichte repressiver Heimerziehung in der DDR
-    Jugendopposition in der DDR
-    Kirche unter Diktaturen – Peter Uebachs: „Stasi und Studentengemeinde“
-    Leben in der Utopie. Der DDR-Alltag und der VEB Horch und Guck
-    Rotlichtmilieu in Rostock. Prostitution in der DDR und die Stasi
-    Relikt einer Diktatur – Unterwegs im Stasi-Gefängnis
-    Die unsichtbare Mauer.  Über die Ostsee in die Freiheit
-    Hoffnungsträger oder Staatsfeind? DDR-Jugend und Stasi an der Ostsee.
-    Geheimpolizei am Ende – Die Besetzung der Rostocker Stasi

Aus der UOKG
-    Stasi-Stadt – Die MfS-Zentrale in Berlin-Lichtenberg
-    Das DDR-Militärstrafgefängnis in Schwedt/Oder
-    Ende gut – alles gut? Zu den Ergebnissen der Brandenburger Enquetekommission
-    Dissidenten für Devisen – Die Entwicklung des Häftlingshandels zwischen DDR und Bundesrepublik Deutschland
-    Vorstellung der Gedenkstätte Bautzner Straße Dresden
-    Der wissenschaftliche Wert der Dissertationen an der Juristischen Hochschule des MfS
-    Die strafrechtliche Aufarbeitung der Misshandlungen von Gefangenen in den Haftanstalten der DDR
-    UOKG-Kongress:  Formen des Widerstandes und der Opposition – 20. Juli 1944 und Friedliche Revolution 1989

Aus der Universität Rostock
-    Beiträge aus dem Universitätsmagazin Profile und dem Forschungsmagazin Traditio et Innovatio
-    Kalenderblatt April 2014: In Memoriam Ernst-Albert Arndt
-    Gedenkveranstaltung für Prof. Dr. Peter Kauffold
-    Aus der Gesellschaft der Förderer der Universität Rostock
-    Rostocker Kempowski-Tage

Buchempfehlungen
-    Peter Uebachs: Stasi und Studentengemeinde – Überwachung der katholischen Studentengemeinde in Rostock durch das MfS 1960-1970
-    Stefan Berg und Günter de Bruyn: Landgang – Ein Briefwechsel
-    Christian Sachse: Das System Zwangsarbeit in der SED-Diktatur
-    Susanne Schädlich: Herr Hübner und die sibirische Nachtigall
-    Anita Krätzner: Die Universitäten und der Mauerbau 1961
-    Christoph Wunnicke: Die Blockparteien der DDR
-    Michel Matveev: Die Armee der namenlosen Revolutionäre. Russland 1905
-    Jan Philipp Wölbern: Der Häftlingsfreikauf aus der DDR 1962/63-1989



Die VERS-Nachrichten Nr. 44, Jahrgang 2014, sind im Februar 2014 mit folgenden Themen erschienen (Download hier)

 


Die VERS-Nachrichten Nr. 43, Jahrgang 2013, sind im Februar 2013 mit folgenden Themen erschienen (Download hier)

VERS-Vorhaben für das Jahr 2013
- Vorschau auf das VERS-Seminar am 14.-16. Oktober 2013 in Kühlungsborn/Ostsee

Hartwig Bernitt
- Zum Tod von Dr. Dr. h.c. Hartwig Bernitt

Arno Esch zum 85. Geburtstag

VERS-Seminar, Bad Kissingen, Heiligenhof, 25.-28.5.2012
Rahmenthema:  Die deutsche Teilung und Wiedervereinigung
im Spiegel der Literatur
- Dr. Jörg B. Bilke, Coburg:
Wegen Republikflucht verhaftet  -  Die deutsche Teilung in der DDR-Literatur
- Dr. Norman Ächtler, Justus-Liebig-Universität Gießen:
Die Gruppe 47 und die deutsche Teilung 1947 – 1968
- Manfred Jäger, Münster:
Geteilter Himmel und doppelter Boden - Rückblick auf Christa Wolfs Widersprüche
- Sebastian Horn, Universität Rostock, Uwe-Johnson-Gesellschaft:
„Das Wort ’gesamtdeutsch‘ verstehe ich nicht“ - Uwe Johnson und die innerdeutschen Verhältnisse
- Dr. Liselotte Davis, New Haven, CT, USA:
Die perfekte Nische - Fonty/Fontane in „Ein weites Feld“ von Günter Grass
- Axel Reitel, Berlin:
„Der Kemmler oder eine Liebe im Vogtland“

Erinnern an Hartwig Bernitt
- Eine Gedenkstunde für den langjährigen Vorsitzenden des VERS

VERS-Seminar, Kühlungsborn, 15.-17.10.2012
Rahmenthema: Partnerschaft zwischen Mecklenburg-Vorpommern und Polen -
Ziele und Realität
- Prof. Dr. Jan Harff, Universität Szczecin und Leibnitz-Institut für Ostseeforschung Rostock-Warnemünde, und Prof. Dr. Andrzej Witkowski, Universität Szczecin:
Kooperation zwischen Mecklenburg-Vorpommern und der Provinz Westpommern (Polen) in akademischer Lehre und Forschung
- Dr. Volker Höffer, Leiter der BStU-Außenstelle Rostock:
Stasi-Aufarbeiter hatte niemand gelernt - Die ersten Tage einer Weltneuheit und die Dimension der Schicksale
- Dr. Fred Mrotzek, Universität Rostock, Historisches Institut:
Forschungs- und Dokumentationsstelle des Landes zur Geschichte der Diktaturen in Deutschland  –  Entstehung und Aufgaben
- Beate Schlupp, 1.Vizepräsidentin des Landtages Mecklenburg-Vorpommern:
Partnerschaft zwischen Mecklenburg-Vorpommern und Polen – Ziele und Realitäten
- Prof. Dr. Emil Reisinger, Universität Rostock, Dekan der Medizinischen Fakultät und Leiter der Klinik für Tropenmedizin Rostock:
Globalisierung von Infektionskrankheiten 
- Prof. Dr. Ralph Schattkowsky, Universität Torun/Thorn, Leiter des Lehrstuhls für Geschichte der Internationalen Beziehungen:
Historischer Hintergrund der deutsch-polnischen Beziehungen  –  Chancen und aktuelle Probleme
- Dr. Hartmut Franz, Dummerstorf:
Intensive Landwirtschaft – gesunde Ernährung?
- Peter Meier, Güstrow:
Helmuth James von Moltke und Freya von Moltke – Leben in einer schweren Zeit

Aus der Universität Rostock
- Nachgelesen in „Profile“ und in „Traditio et Innovatio“
- Aus der Gesellschaft der Förderer der Universität Rostock

Veranstaltungen

Aus der UOKG

Buchempfehlungen
- Andreas Petersen:  „Deine Schnauze wird dir in Sibirien zufrieren“ – Ein Jahrhundertdiktat. Erwin Jöres
- Dietrich von Maltzahn:  Mein erstes Leben oder Sehnsucht nach Freiheit
- Jörg Barberowski:  Verbrannte Erde – Stalins Herrschaft der Gewalt
- Harald Knaußt (Hrsg.):  Der vergessene Aufstand
- Ingrid Jander:  Politische Verfolgung in Brandenburg 1949 bis 1953
- Martin Sabrow (Hrsg.):  1989 und die Rolle der Gewalt
- Martin Gutzeit (Hrsg.):  Querschnitt einer Diktatur 1952 – 1962 – 1972 – 1982
- Erich Loest:  Sechs Eichen bei Rötha

VERS–Bücherliste


Die VERS-Nachrichten Nr. 42, Jahrgang 2012, sind im Februar 2012 mit folgenden Themen erschienen (Download hier)



Die VERS-Nachrichten Nr. 41, Jahrgang 2011, sind im Februar 2011 mit folgenden Themen erschienen (Download hier)

 

 

Die VERS-Nachrichten Nr. 40, Jahrgang 2010, sind im Februar 2010 mit folgenden Themen erschienen (Download hier)


Die VERS-Nachrichten Nr. 39, Jahrgang 2009, sind im Februar 2009 mit folgenden Themen erschienen  (Download hier)



Die VERS-Nachrichten Nr. 38, Jahrgang 2008, sind im Februar 2008 mit folgenden Themen erschienen (Download hier)



Die VERS-Nachrichten Nr. 37, Jahrgang 2007, sind als Jubiläumsausgabe zum 50-jährigen Bestehen des VERS mit folgenden Themen erschienen (Download hier)

 

Die VERS-Nachrichten Nr. 36, Jahrgang 2006, sind am 8. Februar 2006 versandt worden (Download hier)



Ältere Ausgaben der VERS-Nachrichten stehen hier zum Download bereit:




©VERS 2002 - 2018; letzte Änderung: 05.02.2018